Aktuelle Zeit: Do 24. Apr 2014, 12:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 27. Dez 2012, 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Nov 2012, 14:47
Beiträge: 184
Wohnort: Wien
eine persönliche sichtweise:

ich bin eine amelophiline ;) ich steh auf männer mit einem besonderen schönheitsempfinden. ich genieße es, zu wissen, aus deren augen kommen keine mitleidige, bedauernde, abweisende blicke. ich genieße es, als frau wahrgenommen zu werden, perfekt in meinem sein, in meinem anderssein. ich genieße die aufmerksamkeit, die meinem körper zuteil wird, meinem stumpferl, so sensibel und so lange ungeliebt, meinem muskulösen bein mit dem zarten fuss, in seiner einzigartigkeit, meinem asymmetrischen hintern, meinen breiten schultern, meinen armen, die ja mein amputiertes bein ersetzen. all das bin ich und ich genieße es, dass all das geliebt, bewundert und begehrt wird. ich genieße es, zu hören: "ich steh auf deine art mit den krücken zu gehen", denn das ist mein gang und es wär ja echt blöd, einen mann an meiner seite zu haben, dem mein gang nicht gefällt. ich genieße das wissen, dass mein partner eine beinamputierte frau will, denn ich bin eine beinamputierte frau. ich genieße den sex, bei dem es keine tabuzonen gibt. ich genieße es, in einer beziehung zu leben, in der ich eine tiefe sehnsucht meines partners erfülle und in der er eine tiefe sehnsucht von mir erfüllt. mit weniger geb ich mich nicht mehr zufrieden!

natürlich steh ich nicht auf alle amelos, insbesondere nicht auf alle verhaltensweisen. wie in jeder gruppierung von menschen, die aufgrund einer gemeinsamen eigenschaft in eine schublade gesteckt werden, tummeln sich in der amelo-lade viele männer und frauen mit ganz unterschiedlichen charakteren, eigenschaften und handlungsweisen. und leider verbreiten sich ungute nachrichten und erlebnisse besonders gut. doch die wirklichen ungustel demaskieren sich meist sehr schnell. in den 12 jahren, die ich nun in der "szene" unterwegs bin, sind mir schon auch hin und wieder menschen begegnet, die mir einfach zuwider in ihrer art warten, da hilft ein klares deutliches "nein" und der kontakt hat sich erledigt. doch viel viel öfter waren begegnungen mit liebenswerten, interessanten menschen, die für mich bereichernd waren und sind.

schade und auch immer wieder erschreckend finde ich die teilweise enorme ablehnung von amelos bei behinderten menschen, die etikettierung der amelo-schublade mit begriffen wie pervers, krank, abartig und ähnlichem. diese pauschale aburteilung verletzt auch mich persönlich, denn damit wird es als pervers, krank und abartig bewertet, mich schön zu finden, mich zu lieben, mit mir sex zu haben, mich als frau und partnerin zu wollen. woher kommt diese totale ablehnung bei einigen behinderten gegenüber der thematik amelotatismus? wieso stecken menschen, die für sich selber doch immer toleranz einfordern, andere menschen so völlig undifferenziert einfach alle in einen sack und hauen kräftig mit dem knüppel drauf? einer der gründe ist wohl die verbreitete angst vor dem anderssein, die so viele menschen zu spüren bekommen, die anders sind, ob amelos, homosexuelle, migranten, behinderte. und einer der gründe ist sicherlich auch die ablehnung der eigenen realität. ich denke, nur wenn ich mich selbst annehme, wie ich bin, kann ich auch die zuneigung, die bewunderung, das begehren von anderen annehmen und genießen.

und das tu ich ... aber sowas von ... :D

nef


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de